Showing 15 Result(s)

Angst beginnt in deinem Kopf

Ist dir schon mal aufgefallen, dass durch deine Angst einige Bereiche deines Lebens bestimmt werden?  Bei Flugangst beschränkst Du Dich auf Fahrten mit dem Auto oder Zug. Ferne Länder bleiben so für dich unerreichbar, obwohl du sie gerne bereisen würdest. Fliegen kommt für dich nicht in Frage.  Bei Höhenangst gehst Du nicht mit auf einen …

Weihnachten

Weihnachten ist eine Zeit für Besinnung und Familie, für Harmonie, Wärme, Ruhe, Herzlichkeit und Dankbarkeit. Eine Zeit, in der viele Menschen aber auch ihre Verletzlichkeit besonders spüren. Eine Zeit, die auch mit Angst, Anstrengung, Stress, Einsamkeit, Trauer oder Ärger verbunden sein kann. Jeder von uns hat andere Gefühle, wenn es um das Weihnachtsfest geht. Deswegen …

Angst: Reiz-Reaktions-Muster

Ist Dir schon mal aufgefallen … dass manche deiner Gedanken automatisch gedacht werden? Du denkst zwar, dass du sie denkst. In Wirklichkeit aber werden sie vollkommen automatisch gedacht, weil dein Gehirn gelernt hat, bei einem bestimmten Auslöser, diese Gedanken zu denken. Hier sind der Reiz (Auslöser) und die zugehörige Reaktion konditioniert, d. h. miteinander verknüpft. …

Angst hat Einfluss auf …

Angst hat Einfluss auf … deinen Körper: zittern, schwitzen, Herzrasen, Engegefühl in der Brust, Schwindel, Anspannung, Unruhe etc. deine Wahrnehmung: ist erhöht und stark fokussiert auf Dinge, die mit Deiner Angst in Zusammenhang stehen (könnten) und auf deine Gedanken…. deine Denkweise: Vorstellungen/ausmalen von Tod, Unfall, Krankheit, Unglück, Angst vor der Angst dein Verhalten: Flucht, Rückzug …

Neuroplastizität sei Dank: Angst kannst Du abbauen!

Angst bleibt Angst? Aber nein, der Schlüssel liegt in der Unterbrechung alter Muster und der Veränderlichkeit unseres Gehirns. Hast Du z. B. Flugangst, brauchst Du nur an den Start zu denken und schon bekommst Du schwitzige Hände und ein flaues Gefühl im Magen. Das ist Dein Muster, mit dem Du seit langer Zeit auf den …

Früherkennung rettet Lebensqualität

Lange Arbeitsausfälle aufgrund psychischer Erkrankungen nehmen immer weiter zu. Die Krankheitssymptome entstehen jedoch nicht von heute auf morgen. Daher ist es umso wichtiger, achtsam im Umgang mit eigenen seelischen Veränderungen zu sein und zeitnah einen Arzt oder Therapeuten aufzusuchen. Eine späte Behandlung psychischer Erkrankungen hat meist eine lange Rehabilitation zur Folge. Wenn Du also für …

Rauchentwöhnung Frei von Zigaretten zu Weihnachten & Silvester 2023

Weihnachten & Silvester 2023

Weihnachten & Silvester 2023 Wünschst du dir zu Weihnachten endlich NICHTRAUCHER zu sein? Möchtest Du OHNE ZIGARETTEN ins neue Jahr starten? Gesundheit ist ein hohes Gut, für das sich jeder Einsatz lohnt ✅ Lass neue Verhaltensweisen für ein gesundes Leben ohne Zigaretten zu deiner unbewussten Kompetenz werden! Mit dem Rauchen hast Du das ja auch …

Holiday Blues Entlastungsdepression

Holiday Blues

Kennst Du die Entlastungsdepression? Ein Phänomen, das im Urlaub oder an Wochenenden auftritt: nach einer anstrengenden und stressigen Woche wollen viele Menschen einfach so schnell wie möglich entspannen. Dabei hoffen sie auf einen regelrechten Blitzerholungseffekt. Häufig ist jedoch genau das Gegenteil der Fall: das Immunsystem bricht zusammen und der Erholungsbedürftige wird erst recht krank. Wer …

Wann braucht man eigentlich Psychotherapie?

Psychotherapie wird benötigt, wenn Sorgen oder Ängste so groß sind, dass sie Ihren Alltag bestimmen. Als Folge entstehen häufig Einschränkungen, wie Störungen der Konzentration oder des Schlafs, eine auffällige Stimmungslage oder auch Auffälligkeiten im Gefühlsleben. Betroffene empfinden die Einschränkungen zunehmend als Belastung, dementsprechend ist der Leidensdruck meist hoch. Ich unterstütze Menschen mit psychischen Problemen. Durch …

Starke Gefühle: aushalten oder vermeiden?

Können Sie starke Gefühle zeigen? Oder haben Sie Angst und sagen: „Das Gefühl halte ich bestimmt nicht aus.“ „Das Gefühl hört bestimmt nie wieder auf.“ „Ich verliere bestimmt die Kontrolle.“ Vermeidung von unangenehmen Gefühlen ist zwar verständlich aber: Gefühle drücken ein Bedürfnis aus. Wenn Sie diese unterdrücken oder einfach nicht beachten, dann können Sie auch …